ghostWriting

Ghostwriting – professionelle Texte vom unsichtbaren Experten

Ein Ghostwriter steht dir mit seinen Diensten zur Seite, wenn dir die Zeit, Lust oder Expertise fehlt, einen Text selbst zu verfassen.

Wir wollen dir heute erklären, was Ghostwriting ist, worauf du achten musst, wenn du einen Experten in deinem Gebiet finden möchtest und warum es auch für dich sinnvoll sein kann, einen Ghostwriter mit der Umsetzung deines Projekts zu beauftragen.

Was ist Ghostwriting?

Im Grunde handelt es sich beim Ghostwriting um eine ganz normale Dienstleistung. Du beauftragst einen Experten damit, deine Vision oder deine Idee professionell umzusetzen. Genau so, wie du es auch mit einem Friseur oder einem Maler machst. Mit der Beauftragung von einem Ghostwriter sparst du also vordergründig Zeit und Mühe.

Wie läuft so ein Ghostwriting-Projekt ab?

Wenn du dich an eine Ghostwriting-Agentur wendest, findet diese den richtigen Experten für dein Vorhaben. Der beauftragte Ghostwriter wird nun alles dafür tun, deinen Text, genau so, wie du ihn haben willst, fristgerecht, zu erstellen. Nach Abschluss des Auftrags tritt der Ghostwriter sein Urheberrecht an dem erstellten Text ab und überlässt dir die Nutzungsrechte. Was du anschließend mit dem fertiggestellten Projekt machen möchtest, bleibt dir überlassen.

Welche Bereiche deckt ein Ghostwriter ab?

Ghostwriting findet sich in unzähligen Bereichen des alltäglichen Lebens wieder. Vor allem in der Musik, unter Politikern oder bei Prominenten sind die Dienste eines professionellen Ghostwriters gern gesehen. Denn wenn du ein Ghostwriting-Projekt in Auftrag gibst, kannst du dich in aller Ruhe zurücklehnen und dein Auftrag wird auf professioneller Basis und vor allem fristgerecht erledigt. Dabei gibt es eigentlich keinen Themenschwerpunkt, für den sich nicht der richtige Ghostwriter finden lässt. Politiker lassen Ghostwriter (zumindest teilweise) ihre Reden schreiben, Musiker lassen sich Liedtexte verfassen, Studenten ihre wissenschaftlichen Arbeiten und prominente Menschen wenden sich oft an Ghostwriting-Agenturen, wenn sie eine Biografie verfassen lassen wollen.

Woran erkenne ich einen guten Ghostwriter?

Einen guten Ghostwriter zu erkennen, ist in den meisten Fällen gar nicht so einfach. Schließlich wird im Ghostwriting-Business ein außerordentlicher Wert auf Anonymität gelegt. Ein professioneller Ghostwriter wird dir also wohl kaum Arbeiten vorlegen, die er bereits für andere Kunden verfasst hat. Du musst dich also, wenn du einen Ghostwriter beauftragst, auf dein Bauchgefühl verlassen und einfach hoffen, dass dein Ghostwriter, wie versprochen, zufriedenstellende Ergebnisse abliefert.

Oder du wendest dich an eine Ghostwriting-Agentur wie „dein Autorenteam“.

Denn wir verfügen über einen breit aufgestellten Pool professioneller Ghostwriter und haben somit für jedes deiner Anliegen den richtigen Experten im Team. Da wir von der Professionalität unserer Ghostwriting-Autoren leben, kannst du dir sicher sein, dass wir keine selbst ernannten Experten oder Hobbyschreiber beschäftigen.

Denn jeder unserer Ghostwriting-Anwärter wird einem sehr gründlichen Test unterzogen. Wir sichten erbrachte Leistungen und verlangen von unseren Ghostwritern, dass sie ein ausgereiftes Portfolio selbst geschriebener Texte vorlegen können.

Zudem prüfen wir ihre Fach- und Sprachkenntnisse auf Herz und Nieren, bevor wir einen Auftrag an einen unserer Ghostwriter vergeben. Denn nur so können wir für die Professionalität unserer Ghostwriting-Autoren garantieren. Und das tun wir aus Überzeugung und guten Gewissens.

Wende dich direkt an dein Autorenteam!

Bei Fragen oder für ein unverbindliches Angebot kontaktiere uns gern jederzeit!

Ist Ghostwriting legal?

Ghostwriting an sich ist erst mal vollkommen harmlos. Vor allem, wenn du einen Ghostwriter beauftragst, der dir lediglich eine Rede, ein Gedicht oder eine Biografie schreibt, kannst du rechtlich hierfür nicht belangt werden.

Bei akademischem Ghostwriting gestaltet sich dieser Sachverhalt allerdings etwas anders. Denn wenn du im universitären Rahmen die Arbeit einer anderen Person als deine eigene ausgibst, drohen dir seitens deiner Universität und aus rechtlicher Sicht ernsthafte Konsequenzen, daher erstellen wir dir die komplette Mustervorlage für deine akademische Arbeit. Nach einer kurzen eigenen Überarbeitung kann diese dann als deine eigene Arbeit eingereicht werden – vollkommen legal.

Welche Strafen drohen, wenn ich meine Abschlussarbeit oder eine Hausarbeit von einem Ghostwriter anfertigen lasse und dabei erwischt werde?

Problematisch ist, dass die Abgabe einer von einem Ghostwriter gefertigten Arbeit in jeder deutschen Universität illegal ist. Das ist zum einen in der Prüfungsordnung geregelt, steht allerdings auch in der Eigenständigkeitserklärung, die du mit der Abgabe deiner Haus- oder Abschlussarbeit an deinen Dozenten übermittelst.

Wenn du erwischt wirst, einen Ghostwriter mit der Erstellung deiner Arbeit beauftragt zu haben und du diese dann, indem du sie zur Bewertung einreichst, als deine eigene verkaufst, droht dir die Aberkennung deines akademischen Grades und schlimmstenfalls sogar die Zwangsexmatrikulation.

Wir haben aber eine gute Nachricht für dich: denn die Inanspruchnahme unserer Ghostwriting-Agentur für die Erstellung einer Mustervorlage für deine akademische Arbeit ist vollkommen legal und nach der Überarbeitung kannst du diese vollkommen unbedenklich als deine eigene Arbeit in der Universität einreichen. Darüber hinaus sind wir und auch unsere Autoren zu Diskretion verpflichtet und würden niemals Informationen über unsere Kunden oder die bereits gefertigten Arbeiten mitteilen.

Wie kann ich mir sicher sein, dass ich nicht erwischt werde, wenn meine Arbeit von einem eurer Ghostwriter geschrieben wurde?

Natürlich kann dir niemand eine Garantie geben, dass du nicht erwischt wirst. Wir tun allerdings alles in unserer Macht Stehende, um zu verhindern, dass der Verdacht erweckt wird, du hättest deine Arbeit nicht selbst geschrieben.

Zum einen verpflichten sich unsere Ghostwriter, eine Verschwiegenheitserklärung zu unterschreiben und dürfen so keine Informationen über Ghostwriting-Aufträge nach außen kommunizieren. Zudem wird die gesamte Kommunikation zwischen dir und dem Autor über uns abgewickelt; der Autor erfährt also gar nicht, für wen er die Arbeit fertigt. Außerdem werden deine Kundendaten, nachdem dein Auftrag abgeschlossen wurde, automatisch aus unserem System gelöscht, abgesehen von den Informationen, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich vorpflichtet sind.

Und schlussendlich erhältst du von uns lediglich eine Mustervorlage für deine Arbeit, die nach der Überarbeitung vollkommen legal als deine eigene Arbeit eingereicht werden kann.

Fazit: Lohnt es sich, einen Ghostwriter mit der Umsetzung meines Projekts zu beauftragen?

Die Beauftragung eines Ghostwriters hat zwei entscheidende Vorteile: Zum einen kannst du die komplizierte Text-Arbeit einem professionellen Experten überlassen, der weiß, was er tut. Zum anderen hast du währenddessen Zeit, Dinge zu erledigen, die dir einfach wichtiger sind. Nicht zu vergessen kannst du dir hierbei sogar sicher sein, dass dein Auftrag rechtzeitig fertiggestellt wird. So wirst du also keine Probleme mit der Deadline deines Projekts haben.

Zwar musst du vor allem im universitären Rahmen mit sensiblen Strafen rechnen, wenn dir nachgewiesen werden kann, dass die von dir eingereichte Arbeit nicht von dir stammt, dass dieser Fall tatsächlich eintritt, ist allerdings sehr unwahrscheinlich, wenn du dich an eine professionelle Ghostwriting-Agentur wendest. Wenn es sich nicht um akademische Projekte handelt, die du an einen Ghostwriting-Autor outsourcen möchtest, hast du hierdurch ohnehin nur Vorteile.

Wenn du also keine Lust, Zeit oder Expertise hast, um dein Projekt auf eigene Faust in die Tat umzusetzen, schick uns noch heute eine Anfrage und wir machen dir schnellstmöglich ein unverbindliches Angebot.

Wir freuen uns auf dich und dein Projekt !

Informiere dich jetzt!

Bei Fragen oder für ein unverbindliches Angebot kontaktiere uns gern jederzeit!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner